NEUBAU RECHENZENTRUM

09 September 2020

Für das Unternehmen Windcloud bauten wir ein gebrauchtes Venlogewächshaus für das Rechenzetrum auf dem Greentec Campus. Bei dem Gewächshaus handelt es sich um 2 x 6,40 m Gitterbinder (12,80 m Breite) und 5 Felder je 4,00 m (20,00 m Länge). Die Besonderheit bei diesem Projekt war, dass das Gewächshaus auf ein bestehendes Gebäude errichtet wurde. In Zusammenarbeit mit dem örtlichen Architekten lieferten wir die benötigte Statik und stellten das Gewächshaus nach den statischen Bedingungen auf. Im Gewächshaus wird nun eine Spirulina-Algenfarm betrieben.

AKKTRAKTIVIERUNG LANDSCHAFTSPARK WIESMOOR

29 Mai 2020

Für die Stadt Wiesmoor bauten wir im vergangenen Jahr ein Teil der Gewächshäuser der alten Stadtgärtnerei zurück. Aus den alten Gewächshausteilen bauten wir in diesem Jahr im Landschaftspark Wiesmoor mehrere Unterführungen. Die Unterführungen dienen in erster Linie zur Akktraktivierung des Landschaftsparkes, aber auch zur bildlichen Erhaltung der alten Stadtgärtnerei. Die Gewächshauskonstruktion werden noch von der Stadt Wiesmoor bepflanzt und verleihen dem Landschaftspark ein schönes Stück Geschichte.

NEUBAU DEFORCHE VERKAUFSGEWÄCHSHAUS

02 April 2020

Ende 2019 / Anfang 2020 bauten wir das erste gemeinsame Projekt mit unseren neuen Partnern Deforche Construct und Thermoflor. Unsere Partner lieferten die Konstruktion und wir bauten das Objekt fachgerecht auf. Unser Kunde musste aufgrund von neuen Gesetzgebungen die Schrauben der alten Gewächshäuser auswechseln, ansonsten könnte es zu versicherungstechnischen Problemen kommen. Da unser Kunde bereits seit längeren nicht mehr zufrieden war mit seinen alten Gewächshäusern, entschied er sich zu einem Neubau. Nach einer langen Planungsphase haben wir das Vorhaben nun umgesetzt. Bei dem Gewächshaus handelt es sich um ein Breitschiffsystem mit 2 x 8,00 m Schiffen und einer Länge von knapp 26,00 m. Die gesamte Eindeckung des Gewächshauses erfolgte mit Sicherheitsglas. Auf dieser Baustelle kam auch zum ersten mal unser Betriebseigener Teleskoplader zum Einsatz, mit dem wir aufgrund seines geringen Eigengewichts und dem Transport auf einem Trailer noch flexibler geworden sind.

NEUEINDECKUNG EINES KRÖTZ FOLIENGEWÄCHSHAUSES

30 Mrz 2020

Für einen Kunden in Bayern haben wir ein Krötz Foliengewächshaus mit neuer Noppenfolie eingedeckt. Bei der Neueindeckung wurden nur originale Materialien der Firma Krötz geliefert und montiert. Durch unseren Kontakt zu sämtlichen Herstellern und Vertretern auf dem deutschen Markt konnten wir das Gewächshaus fachgerecht reparieren und den Namen Krötz als Hersteller beibehalten. 

NEUEINDECKUNG FOLIENTUNNEL

30 Mrz 2020

Nach einem Sturmschaden haben wir einen Poppen Folientunnel mit neuer Folie bespannt. Durch den Sturm ist ein Baum umgekippt und auf das Gewächshaus gestürzt. Hierdurch wurde der erste Bogen des Gewächshauses verbogen, sodass dieser erneuert werden musste. Mit einem originalen Bogen von Poppen wurde das Gewächshaus wieder in seine ursprungsform gebracht und mit neuer Folie bespannt.

NEUBAU ROVERO ROLL-AIR 960

03 Dezember 2019

Im Oktober 2019 bauten wir ein neues Rovero Roll-Air 960 Foliengewächshaus für einen Kunden in Dötlingen. Das Gewächshaus hat eine Gesamtfläche von ca. 4.100 m², die aufgeteilt wurde in eine Produktionfläche und in einen Arbeitsraum. Die Besonderheit bei diesem Gewächshaus ist die im Arbeitsraum verbaute Rinnenlüftung auf einer 4,80 m Breiten Kappe. Außerdem verfügt das Gewächshaus über zwei Wever II Twin Seitenlüftungen.

NEUBAU ROVERO MULTI 800 TU

18 April 2019

Anfang des Jahres 2019 haben wir bei einem Kunden in Edewecht ein neues Rovero Multi 800 TU geliefert und montiert. Das Folienblockgewächshaus hat eine Fläche von 2.400 m² und ist in 2 Bereiche aufgeteilt. Zu einem hat das Gewächshaus eine Produktionsfläche und einen abgetrennten Arbeitsraum. Das Gewächshaus verfügt über eine einseitige Firstlüftung, sowie einer Seitenlüftung auf einer Seite des Gewächshauses. Außerdem verfügt das Gewächshaus über eine Doppelfolieneindeckung mit druckgesteuerten Aufblasventilatoren.

NEUBAU MULTI HAUS VON ROVERO

31 Januar 2019

Im Dezember 2018 begann der Bau von ca. 2.912 m² Multi Gewächshaus von Rovero. Es handelt sich hierbei um ein Haus des Typs 800 TR mit Spannbögen über die gesamte Binderlänge. Das Gewächshaus wurde auf Punktfundamenten erstellt und anschließend an eine bestehende Halle angeschlossen. Die Doppelfolieneindeckung wird mit druckgesteuerten Aufblasventilatoren geregelt. Eine Besonderheit bei diesem Gewächshaus ist die Stegplatteneindeckung in den Giebeln und Stehwänden. Hierdurch wird das Gewächshaus zu einem echten Blickfang.

AB- UND AUFBAU EINES VERKAUFSGEWÄCHSHAUSES

18 Dezember 2018

Im Laufes des Jahres 2018 bauten ein Verkaufsgewächshaus mit einer Grundfläche von ca. 1.500 m² in der Nähe von Remscheid ab und transportierten dies über 250 Kilometer in die Nähe von Darmstadt. Dort bauten wir das Gewächshaus an seinem neuen Standort wieder auf. Die Besonderheit an dem Gewächshaus sind die hohen Seitenwände.

AUFBAU EINER ORANGERIE

15 Juni 2017

Nach dem Abbau der Orangerie durch unsere Monteure haben wir diese bei unserem Kunden Frits Deemter in Harpstedt wieder aufgebaut. Herr Deemter ist der stolze Besitzer eines sogannten "Essgartens". Im Essgarten finden Sie viele verschiedene essbare Pflanzenarten wie z. B. Maulbeeren, Berglitschi u.v.m. Seit unserem Wiederaufbau der Orangerie bietet Herr Deemter verschiedene Veranstaltungen im Gebäude an wie Kochkurse, Seminare etc. Außerdem kann die Orangerie für eigene Veranstaltungen angemietet werden. Ein Besuch im Essgarten lohnt sich auf alle Fälle!!

Mehr erfahren Sie auf der Webseite vom Essgarten: www.essgarten.de

NEUEINDECKUNG EINES FOLIENGEWÄCHSHAUSES

15 Mai 2017

Anfang des Jahres wurde von uns ein Foliengewächshaus komplett neu eingedeckt. Das Gewächshaus wurde einige Zeit nicht genutzt und musste "saniert" werden. Unsere Monteure haben alle Folien im Dach, sowie Steh- und Giebelwandbereich erneuert. Außerdem wurde die vorhandene Lüftung mit neuen Zahnstangen und Ritzelgehäusen instandgesetzt.

AB- UND AUFBAU EINES BREITKAPPENGEWÄCHSHAUSES

15 Februar 2017

In Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen haben wir ein Breitkappengewächshaus umgesetzt. Das Gewächshaus wurde nach dem Abbau durch uns im Raum Erfurt wiederaufgebaut. Unsere Monteure bauten die gebrauchte Konstruktion auf einem erstellten Streifenfundament wieder auf und deckten das Gewächshaus mit den gebrauchten Scheiben wieder ein. Außerdem wurde die Konstruktion verstärkt, damit diese der örtlichen Statikanforderung entspricht.

NEUBAU EUROPA HAUS VON ROVERO

15 Dezember 2016

Im November 2016 begann der Bau von ca. 3.456 m² Europa Gewächshaus. Es handelt sich hierbei um ein 9,60 m Haus mit Spannbögen über die gesamte Binderlänge. Das Gewächshaus wurde auf Punktfundamenten erstellt und anschließend an eine bestehende Halle angeschlossen. Die Doppelfolieneindeckung wird mit druckgesteuerten Aufblasventilatoren geregelt.

NEUBAU ROLL-AIR VON ROVERO

15 Dezember 2016

Im April 2016 erbauten wir bei einem Kunden im Raum Paderborn ein Roll-Air Gewächshaus der Firma Rovero von ca. 1.166 m² Grundfläche. Das Gewächshaus wird vom Kunden für den Verkauf genutzt und wurde statisch an die örtlichen Bedingungen angepasst. Die Besonderheit an diesem Objekt ist die verglaste Giebelwand zum Parkplatz, um den Kunden einen Einblick ins Gewächshaus zu ermöglichen.

UMDECKUNG NACH HAGELSCHADEN

30 August 2016

Nach einem Hagelschaden im Juni 2016 wurden zwei Breitkappengewächshäuser umgedeckt. Die Verglasung in den Häusern wurde durch den Hagel komplett zerstört. Anschließend wurden die Häuser von uns ausgeglast und mit einer Isopaneelen Eindeckung umgerüstet. Heute nutzt die Firma die Häuser als Versand- und Verpackungshalle.

NEUEINDECKUNG

18 November 2015

Neueindeckung eines Richel und BN Serres Folienhauses nach einem Hagelschaden. Die Folienhäuser umfassten insgesamt eine Fläche von ca. 11.580 m².  Auch hier wurden die Folien vom Hagel stark beschädigt und mussten ausgetauscht werden.

NEUEINDECKUNG

18 November 2015

Neueindeckung eines AGROWSER 960 multispan Folienhauses nach einem Hagelschaden. Das Folienhaus umfasste eine Fläche von ca. 29.800 m². Die Folien wurden vom Hagel stark beschädigt und mussten ausgetauscht werden. Diese Arbeiten führten wir schnellstmöglich binnen mehrere Wochen aus.

NEUBAU ROLL-AIR VON ROVERO

10 September 2014

Im August 2014 begann der Neubau von ca. 9547 m² Roll-Air Gewächshaus bei der Baumschule Heinje Diderk in Jeddeloh 1. Es handelt sich hierbei um ein 9,60 m Haus mit 2 Kappen zu 4,80 m pro Gitterbinder. Die Besonderheit bei diesem Haus ist ein Schubfundament statt Fertigbetonsockel. Außerdem bekam das Haus eine Giebelwand von ca. 125,00 m mit Doppelstegplatten. Die gegenüberliegende Seite wurde mit einer Folie versehen, hier wurde aber unterhalb von 0,25 m eine Sandwichpanelle gesetzt.